Gesunder Napf

Ernährungsberatung für Hunde und Katzen

bild

Aus gesundheitlichen Gründen musste ich meine Beratertätigkeit vorrübergehend einstellen.

Ich hoffe, bald wieder für Sie tätig werden zu können und bedanke mich für Ihr Verständnis und Ihr bisheriges Vertrauen!

Gesunder Napf

Ich berate Sie in Fragen rund um das Thema Biologisch Artgerechte Rohe Fütterung (BARF) und helfe Ihnen bei der Erstellung eines exakt auf Ihr Tier abgestimmten BARF-Futterplans. Ebenso überprüfe ich bereits bestehende BARF-Ernährungspläne auf optimale Versorgung und eventuell vorhandene Fehlerquellen.

Sollte es Ihnen aus irgendwelchen Gründen nicht möglich sein roh zu füttern, so finden wir bestimmt einen gemeinsamen Weg, Ihren vierbeinigen Liebling gut zu versorgen.

Meine Arbeit sehe ich darin, ein Bindeglied zwischen Tierhaltern, Tierärzten bzw. Tierheilpraktikern zu sein.

Wenn Sie weitere Informationen wünschen und mich kontaktieren möchten, freue ich mich auf Ihre Nachricht.

bild
bild

Qualifikationen

2017
Online-Seminar Rassedispositionen bei THP Julia Larissa Back Laborpraxis
2017
Online-Seminar Juckreiz - Die Suche nach der Ursache bei THP Julia Larissa Back Laborpraxis
2017
Online-Seminar Chronisch krank oder chronisch vergiftet bei THP Julia Larissa Back Laborpraxis
2017
Online-Ausbildung zur Mykotrophischen Beraterin beim Mykotrophischen Institut Limeshain
2017
Online-Seminar Hormonelle Erkrankungen bei THP Julia Larissa Back Laborpraxis
2017
Online-Seminar IBD und Licky Fits bei THP Julia Larissa Back Laborpraxis
2017
Seminar Alternative Heilmethoden bei Swanie Simon
2016 bis 2017
Ausbildung zur Zertifizierten Ernährungsberaterin mit Schwerpunkt BARF nach Swanie Simon (mit Zertifikat) bei der Tiernaturheilkundeschule Swanie Simon
2015 bis 2016
Ausbildung zur Fachberaterin für Wildkräuter in der Tierernährung (Hund) bei der Kräuterschmiede - Akademie für Kräuterkunde
2015
Fachfortbildung Kräuterheilkunde für Hunde und Katzen (Kräuter bei Hautproblemen und Allergien) bei Swanie Simon
2015
Erste Hilfe Kurs für Hunde bei Physio Pet in Frankfurt
2015
Ausbildungsseminare Zertifizierter Ernährungsberater nach Dr. Ziegler bei Dr. med. vet. Jutta Ziegler

Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum! (Carl Zuckermayer)

Preise / Leistungen

Beratung und individueller BARF-Futterplan für erwachsenene, gesunde Hunde: 60,- €

Beratung und individueller BARF-Futterplan für kranke Hunde: ab 95,- € *

Beratung und individueller BARF-Futterplan für trächtige bzw. laktierende Hündinnen: 100,- €

Beratung und individueller BARF-Futterplan für Welpen im Wachstum (bis 5. Monat) inkl. Rationsanpassung und Wachstumskurve: 90,- €

Beratung und individueller BARF-Futterplan für Junghunde (6. bis 12. Monat) inkl. Wachstumskurve: 80,- €

Nachträgliche Anpassung eines bestehenden BARF-Futterplans: 30,- €

Überprüfung eines fremden BARF-Futterplans: 60,- €

Rationskontrolle: ab 45,- € *

Telefonische BARF-Beratung: ab 15,- € *

* Die Preise können je nach Zeitaufwand variieren. Deshalb sind hierfür keine endgültigen Preise angegeben!

In der Regel erfolgt die Erstellung eines BARF-Futterplans anhand eines Anamnesebogens, den ich Ihnen bei Interesse gerne zusende. Hierfür kontaktieren Sie mich bitte telefonisch oder per E-Mail. Den ausgefüllten Fragebogen schicken Sie mir dann bitte mit zwei Fotos Ihres Tieres zurück. Nach Überweisung der Gebühren nehme ich schnellstmöglich die Auswertung vor und beginne mit der beauftragten Leistung. Sollten Sie im Rhein-Main-Gebiet wohnen, komme ich auf Wunsch auch gerne zu Ihnen nach Hause. Für Fahrten außerhalb des Stadtgebietes von Frankfurt berechne ich Fahrtkosten in Höhe von 0,30 €/km.

Gerne stehe ich Ihnen auch für BARF-Seminare/Vorträge zur Verfügung. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 10 Personen (Preis: 20,- € pro Person). Im Preis ist ein einmaliger Rabatt in Höhe von 5,- € für einen individuellen BARF-Futterplan enthalten.

Sie können bei mir natürlich auch Gutscheine zum Verschenken erwerben.

Falls Sie eine Beratung und/oder einen BARF-Futterplan für Ihre Katze bzw. Ihren Kater wünschen, nehmen Sie bitte telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit mir auf.

bild

Jedes Lebewesen hat ein Recht auf frische, artgerechte und gesunde Nahrung.

bild

Informationen

B.A.R.F. ist keine neue Erfindung. Ursprünglich wurde der Begriff von der Amerikanerin Debbie Tripp eingeführt. Er steht für Bones And Raw Food und wurde zuletzt ins Deutsche mit Biologisch Artgerechtes Rohes Futter übersetzt. Es bedeutet nichts anderes als eine rohe und artgerechte Fütterung nach dem Beuteschema-Prinzip.

Da unsere Hunde und auch unsere Katzen zu den Karnivoren (lat. caro, carnis = Fleisch; vorare = fressen, verschlingen), also zu den Fleischfressern zählen, gehören demnach Fleisch, Innereien, Knochen und Pansen/Blättermagen in den Futternapf. Der Hund, als auch die Katze, braucht als Energielieferant Fett und deshalb ist unbedingt auf einen ausreichenden Fettgehalt des Fleisches zu achten. Um das Beutetier komplett nachstellen zu können, bedarf es auch einiger Ballaststoffe, die dem Mageninhalt gleichkommen. Hierfür wird Salat, Obst und Gemüse verfüttert. Damit diese pflanzlichen Bestandteile richtig verwertet werden können, müssen sie püriert, fein geraspelt oder gedünstet werden.

Um sicherstellen zu können, dass Ihr Hund (oder auch Ihre Katze) richtig und ausgewogen gebarft wird, unterstütze ich Sie mit einem dafür geeigneten BARF-Futterplan. Selbstverständlich helfe ich Ihnen auch dabei, die notwendigen Schritte zur artgerechten, rohen Fütterung zu verstehen und in der Praxis richtig umzusetzen.

Katzen liegen nicht faul rum. Sie verschönern den Raum.

Impressum

Anbieter i.S. TMG:

Gabriele Moser
Gesunder Napf - Ernährungsberatung
für Hunde und Katzen
Eiserne Hand 8-10
60318 Frankfurt / Hessen
Deutschland

Telefon: 069 - 33087290
E-Mail: gesunder-napf(at)gmx.de

Kleinunternehmer gemäß § 19 UStG, daher kein Ausweis von Umsatzsteuer.

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach § 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutzerklärung

1) Information über die Erhebung personenbezogener Daten und Kontaktdaten des Verantwortlichen

1.1 Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse. Im Folgenden informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind hierbei alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

1.2 Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist Gabriele Moser, Gesunder Napf - Ernährungsberatung für Hunde und Katzen, Eiserne Hand 8-10, 60318 Frankfurt, Deutschland, Tel.: 069 - 33087290, E-Mail: gesunder-napf(at)gmx.de. Der für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten Verantwortliche ist diejenige natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

1.3 Diese Website nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung personenbezogener Daten und anderer vertraulicher Inhalte (z.B. Bestellungen oder Anfragen an den Verantwortlichen) eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Sie können eine verschlüsselte Verbindung an der Zeichenfolge „https://“ und dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile erkennen.

2) Datenerfassung beim Besuch unserer Website

Bei der bloß informatorischen Nutzung unserer Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur solche Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt (sog. „Server-Logfiles“). Wenn Sie unsere Website aufrufen, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Website anzuzeigen:

  • Unsere besuchte Website
  • Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse (ggf.: in anonymisierter Form)

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt. Wir behalten uns allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

3) Kontaktaufnahme

Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) werden personenbezogene Daten erhoben. Welche Daten im Falle eines Kontaktformulars erhoben werden, ist aus dem jeweiligen Kontaktformular ersichtlich. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht, dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

4) Tools und Sonstiges

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts die von der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browser-Cache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Google LLC mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/

5) Rechte des Betroffenen

5.1 Das geltende Datenschutzrecht gewährt Ihnen gegenüber dem Verantwortlichen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten umfassende Betroffenenrechte (Auskunfts- und Interventionsrechte), über die wir Sie nachstehend informieren:

  • Auskunftsrecht gemäß Art. 15 DSGVO: Sie haben insbesondere ein Recht auf Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer bzw. die Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, die Herkunft Ihrer Daten, wenn diese nicht durch uns bei Ihnen erhoben wurden, das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik und die Sie betreffende Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer solchen Verarbeitung, sowie Ihr Recht auf Unterrichtung, welche Garantien gemäß Art. 46 DSGVO bei Weiterleitung Ihrer Daten in Drittländer bestehen;
  • Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO: Sie haben ein Recht auf unverzügliche Berichtigung Sie betreffender unrichtiger Daten und/oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten unvollständigen Daten;
  • Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO: Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten bei Vorliegen der Voraussetzungen des Art. 17 Abs. 1 DSGVO zu verlangen. Dieses Recht besteht jedoch insbesondere dann nicht, wenn die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO: Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, solange die von Ihnen bestrittene Richtigkeit Ihrer Daten überprüft wird, wenn Sie eine Löschung Ihrer Daten wegen unzulässiger Datenverarbeitung ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen, wenn Sie Ihre Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, nachdem wir diese Daten nach Zweckerreichung nicht mehr benötigen oder wenn Sie Widerspruch aus Gründen Ihrer besonderen Situation eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe überwiegen;
  • Recht auf Unterrichtung gemäß Art. 19 DSGVO: Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Ihnen steht das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO: Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, soweit dies technisch machbar ist;
  • Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO: Sie haben das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung in die Verarbeitung von Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden wir die betroffenen Daten unverzüglich löschen, sofern eine weitere Verarbeitung nicht auf eine Rechtsgrundlage zur einwilligungslosen Verarbeitung gestützt werden kann. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt;
  • Recht auf Beschwerde gemäß Art. 77 DSGVO: Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, haben Sie - unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs - das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes.

5.2 Widerspruchsrecht

Wenn wir im Rahmen einer Interessenabwägung Ihre personenbezogenen Daten aufgrund unseres überwiegenden berechtigten Interesses verarbeiten, haben Sie das jederzeitige Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen diese Verarbeitung Widerspruch mit Wirkung für die Zukunft einzulegen.
Machen Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch, beenden wir die Verarbeitung der betroffenen Daten. Eine Weiterverarbeitung bleibt aber vorbehalten, wenn wir zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen können, die Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geldtendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Werden Ihre personenbezogenen Daten von uns verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Sie können den Widerspruch wie oben beschrieben ausüben.

Machen Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch, beenden wir die Verarbeitung der betroffenen Daten zu Direktwerbezwecken.

6) Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten bemisst sich anhand der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen). Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht.

bild